SoLaWi Blumenthal

Solidarische Landwirtschaft auf Schloss Blumenthal


Hinterlasse einen Kommentar

Zitronen von den glücklichen Hühnern – 19.11.2018 19:30 Uhr Le galline felici stellt sich vor

Das Wetter wird immer herbstlicher und in den meisten Obstkörben finden sich mehr und mehr Mandarinen, Orangen, Zitronen und co. In diesem Winter bieten wir unseren Mitglieder erstmals eine Zitrusoption an, damit wir auch hier eine nachhaltige und solidarische Landwirtschaft unterstützen.
Im Frühjahr wurden wir auf das Projekt Le Galline Felici, die „Glücklichen Hühner“ aufmerksam gemacht: dies ist eine Kooperative von Bio-Kleinbauern und Kleinbäuerinnen in Sizilien, die seit 10 Jahren ökologisch und sozial einen sehr hohen Standard leben und nur durch direkte Absatzmärkte (über)leben können.IMG_5477
Zwei unserer SoLawi Mitglieder besuchten daraufhin die Initiative auf Sizilien und waren überzeugt! Die ca 35 Mitglieder der Kooperative engagieren sich in dem strukturschwachen Sizilien für eine natürliche Landwirtschaft, Vielfalt, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit, einige davon bereits seit über dreißig Jahren.
Und alle von ihnen wünschen sich, weiterhin von der Landwirtschaft leben zu können. Dafür haben sie ein Konzept der Direktvermarktung entwickelt, bei dem sie vor allem mit FoodCoops in ganz Europa kooperieren. http://www.legallinefelici.it/de/
Die Entscheidung viel uns nicht schwer. Dieses Projekt wollen wir unterstützen!
Also  entstand die Idee zu einer neuen Zitrusoption. Ab November und bis ins Frühjahr hinein gibt es Orangen, Zitronen, Grapefruits und Mandarinen. Eine Option umfasst monatlich 4-5 kg gemischte Zitrusfrüchte und kostet 10€ pro Monat. Die Ware wird 1x monatlich geliefert und auf die Haushalte verteilt. Erfahrungen gibt es bereits in Frankreich, Österreich etc., sodass wir wissen, dass das Konzept gut funktioniert!

Besonders freuen wir uns, dass Le gallini felici im November hier bei uns in Blumenthal zu Gast sein werden. Am 19.11.2018 um 19:30 Uhr stellen sie ihr Projekt vor und wir laden alle an dem Projekt interessierten herzlich dazu ein. Auch wer kein SoLawi Mitglied ist, kann mitbestellen!

IMG_5475

 

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

SoLawi macht Schüler fit für die Zukunft

Ab diesem Schuljahr ist die SoLawi auch im Bildungsbereich aktiv.
Mit dem Projekt „Plakat_fit für die ZUkunftNachhaltiges Klassenzimmer – fit für die Zukunft“ wollen wir Schulklassen aus der Region verschiedene Themen rund um ökologische Landwirtschaft, klimabewusste Ernährung und nachhaltigen Konsum näherbringen.
Insgesamt werden sieben kreative und handlungsorientierte Bildungsmodule für Grundschulen und die Sekundarstufe 1 angeboten.
Alle Module orientieren sich am Konzept der Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE). Ziel der BNE ist eine handlungsorientierte Auseinandersetzung mit nachhaltiger Entwicklung. Dadurch sollen die Schüler zum Reflektieren der eigenen Handlungen und Lebensweisen angeregt werden, um unsere zukünftige Gesellschaft aktiv mitzugestalten.
Die einzelnen Module sind jeweils auf 90 Minuten ausgelegt und bieten durch Praxisteile, mit diversen Aktionen wie Kochen mit unperfekten Lebensmitteln, Apfelsaft pressen oder einem gemeinsamen Klimafrühstück die Möglichkeit zur Verlängerung auf insgesamt drei Stunden. Dabei können die Angebote sowohl hier in Blumenthal, als auch in dem eigenen Klassenzimmer der jeweiligen Schulen durchgeführt werden.

Alle weiteren Informationen sind oben in der neuen Rubrik „Bildungsangebote“ zu finden.

Fragen und Anliegen bitte per Mail an bne@schloss-blumenthal.de


Hinterlasse einen Kommentar

Eindrücke vom Tomatenfest 2018

So, nun ists zwar schon eine ganze Weile her – trotzdem wollen wir euch ein paar kleine Eindrücke von unserem diesjährigen Tomatenfest nicht vorenthalten. Insgesamt war es ein sehr gemütliches Fest bei brüllender Hitze. Doch mit all den wunderbaren, bunten Tomatenleckereien ließ es sich im Schatten der Schirme und Bäume recht gut ausshalten. Auch die Kinder hatten Spaß – die tolle Wasserrutschbahn bot eine willkommene Erfrischung.
Bei der Führung durch die Gärtnerei und ins Gewächshaus kamen zwar alle sehr ins schwitzen, wurden jedoch am Ende mit dem tollen Geschmack und Anblick unserer 26 samenfesten Tomatensorten belohnt.

 


Hinterlasse einen Kommentar

Erlebe unsere Tomatenvielfalt – beim Tomatenfest am 4.8.2018

Rote, gelbe, orangene, schwarze. Große, kleine, runde, ovale. Wir pflanzen in unserem Gewächshaus 25 verschiedene Tomatensorten an. Viele davon sind im Handel nicht erhältlich! Jetzt sind die Tomaten reif und wir laden alle ein, diese Vielfalt an Aussehen und Geschmack in Blumenthal zu erleben. Am 04.8.2018 dreht sich bei uns alles um die Tomate!tomatenfest
Wie immer beginnt der Tag mit einer Mitmachaktion.
Von 10-13 Uhr könnt ihr auf dem Feld und im Gewächshaus aktiv werden und so unsere SoLawi „in Aktion“ erleben. Ein gemeinsames Mittagessen mit allen Helfern schließt die Mitmachaktion ab.
Ab 14 Uhr wollen wir dann gemeinsam in unserem „Paradies“ mit Feuer und vielen Tomatenleckerein feiern. Außerdem gibt es Vieles zu erfahren: Am Tomatentisch werden die Besonderheiten der einzelnen Tomatensorten erklärt, beim Infovortrag unsere Solawi vorgestellt und bei der Führung könnt ihr euch ein eigenes Bild von unserem Gemüsereichtum machen.
Natürlich bleibt auch genug Zeit zum gemütlichen Beisammensein und sich austauschen!  Wir freuen uns auf viele Besucher und auf ein schönes Fest!


Hinterlasse einen Kommentar

Sommer-Spezial von Juli-November

sommerspezialWer derzeit nach Blumenthal kommt, kann sich wieder am Anblick unseres vielfältigen Gemüseackers und den rankenden Tomaten, Gurken und Auberginen im Gewächshaus erfreuen.
Die „saure-Gurken-Zeit“ ist überstanden und unsere Gemüsekörbe werden von Woche zu Woche voller und vielfältiger. Salate, Gurken, Fenchel, Kohlrabi und Mangold sind bereits reif, bald sind dann auch die Bohnen, Tomaten und vieles weitere soweit. Und dazu kommt: auf unseren Feldern wächst sehr viel Gemüse und deshalb haben wir uns das Sommer-Spezial ausgedacht. Sommer-Spezial Flyer
Von Juli bis November könnt ihr für 3 – 5 Monate Teil unserer Solawi werden. Das heißt, ihr holt wöchentlich Gemüse in einem unserer Depots ab und zahlt 65€ pro Monat.  Für alle Urlauber: Es ist auch möglich eine „Pause“ einzulegen. Ihr könnt also z.B. im Juli, September und Oktober Gemüse abholen, oder August und Oktober, oder oder. Im Anschluss könnt ihr dann entscheiden, ob ihr SoLawi Mitglied werden wollt.

Wenn ihr also Lust habt, eure Küche durch unsere abwechlungsreiche Sommerernte zu bereichern – passende Rezepte stellen wir immer in unserem Wochenblattl zusammen, das jeder bei der Abholung mitnehmen kann, dann schreibt uns eine Mail an: solawi@schloss-blumenthal


Picknick mit SoLawi Gemüse

Am kommenden Samstag, den 16.6. lädt die BN Ortsgruppe von Merching ab 14 Uhr zum Picknick auf der Streuobstwiese – mit Verkostung unseres SoLawi – Gemüses ein. Ortgruppenleiterin und SoLawi Mitglied Martina Flörchinger informiert über die aktuellen Projekte des BN und stellt unsere SoLawi vor.  Nähere Infos unter

https://www.augsburger-allgemeine.de/friedberg/Picknick-auf-der-Streuobstwiese-bei-Merching-id51229846.html

 


Hinterlasse einen Kommentar

Solawi Halbjahrestreffen am kommenden Samstag – 09. Juni 2018

Am kommenden Samstag gibt es unser 1. Halbjahrestreffen – so ähnlich wie die SoLawi-Jahresversammlung, nur etwas kleiner. Auch hier wollen wir euch über den aktuellen Stand der Gärtnerei berichten und wollen einige wichtige Fragen miteinander diskutieren … es wird sicherlich sehr spannend – wir freuen uns auf euch. Hier das Programm für den Tag:

  • ab 10:00: Mitchmaktion auf dem Feld & gemeinsames Mittagessen für alle Helfer
  • ab 14:00: Vortrag über samenfeste Sorten + Gen Editing bei Pflanzen + Gärtnerei-Führung
  • ab 16:00: Organisationsteil & Diskussion

Alle Mitglieder, aber auch Interessierte sind eingeladen mitzumachen und so die SoLawi aktiv mitzugestalten.

Bis Samstag!

pflanzen_02pflanzmaschin_01schnittlauch