SoLaWi Blumenthal

Solidarische Landwirtschaft auf Schloss Blumenthal

Rezepte

Marie’s Zucchinikuchen im Glas
(je nach Größe für ca. 6-10 Schraubgläser)
200 g Zucchini raspeln und mit
2 TL Salz bestreuen, dann ziehen lassen und kräftig ausdrücken,
125 g Sonnenblumenkerne in der Pfanne rösten abkühlen lassen und fein mixen.
200 g Zucker und
4 Eier schaumig schlagen,
1 P. Vanillezucker
Zitronenschalenabrieb und Saft von 1/2 Zitrone unterheben
100 g Mehl und die Sonnenbolumenkerne
1 P. Backpulver, die Zucchini und
etwas Petersilie, fein gehackt unterheben
       mit etwas Butter die sauberen Schraubgläser innen einstreichen. Den Teig
maximal bis 3/4 Höhe einfüllen. Die Gläser ohne Deckel bei 180°C ca. 45 min. backen. Gläser aus dem Ofen nehmen und direkt fest verschließen. Dann abkühlen lassen.
Hält sich (wenn Deckel und Glas in Ordnung waren) ca. 4 Wochen.

 

Kürbiskuchen mit Frischkäsecreme

100 g Kürbis (z. B. Hokkaido)
1 Apfel                                                       … beides raspeln. Ofen auf 175 °C vorheizen.

3 Eier
170 g Zucker                                             … in eine große Rührschüssel geben und leicht
100 ml Pflanzenöl                                         schaumig rühren.

Nach und nach den geraspelten Kürbis und den geraspelten Apfel,

1 Handvoll Rosinen
1/4 TL gemahlene Gewürznelken (oder 5 ganze Gewürznelken im Mörser mahlen)
100 g Mehl
1/2 P. Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz                                               … hinzufügen.

Alles kurz vermischen, aber nicht glattrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte (oder mit Butter eingefettete und bemehlte) Kastenform oder Springform (28 cm) füllen und sofort in den vorgeheizten Ofen stellen.
Den Kuchen 40 min. backen. Aus dem Ofen nehmen, 15 min. in der Backform abkühlen lassen, dann stürzen und auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen.

Für die Frischkäsecreme:

200 g Butter (Zimmertemperatur)
geriebene Schale von 1-2 Zitronen
2 P. Frischkäse                                        … mit einer Gabel gut mischen und auf den
100 g gesiebten Puderzucker                    abgekühlten Kuchen streichen.

Vor dem servieren den Kuchen für 2 Stunden kaltstellen.


Zucchini-Kuchen

200 g Grieß
100 g Mehl
1 TL Zimt
1 TL Salz
1 P. Backpulver                                       … in einer großen Schüssel mischen.

abgeriebene Schale 1 Zitrone
100 g gehackte oder gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
2 geriebene Zucchini
100 g Rosinen                                         … in einer zweiten Schüssel mischen.

4 Eier
240 g Zucker                                           … in einer dritten Schüssel mit dem Handrührgerät
120 g Speiseöl                                              schaumig rühren.

Die Eimischung zur Grießmischung gießen und unterrühren, zuletzt die Zucchinimischung zugeben und alles gut verrühren. Eine Springform (28 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter einfetten. Den Teig einfüllen und ca. 60 min. bei 175 °C backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Advertisements